Home > Die Gruppe > Geschäftsmodell

Geschäftsmodell

Das Ziel der Tecnomaster Konzernstrategie ist es, durch eigene Unternehmen und Produktionsstätten in den strategisch wichtigsten Ländern Europas - Italien, Frankreich und Deutschland, den gesamten europäischen Markt abzudecken. Die Unternehmen der Gruppe sind gemäß ihrer Spezialisierung organisiert, dadurch bietet die Gruppe ein breites Portfolio an Produkten, Zertifizierungen und Zulassungen, um maximale Effizienz, Qualität, Innovation und Service zu den höchsten europäischen Standards zu gewährleisten. Die Gruppe arbeitet nach der "One-Stop-Shop"-Philosophie, mit nur einem einzigen Ansprechpartner von der Co-Design- und Planungsphase, bis hin zur Prototypenfertigung und schließlich der Produktion auch von hohen Volumina für folgende Branchen: Industrie-Automation, Telekommunikation, Beleuchtung, Automotive, Luftfahrt, Eisenbahntechnik, Militärtechnik, Unterhaltungselektronik, Halbleiter-Testsysteme, Nukleartechnik, Akustik und Optik.